FAQ

  • Welchen Vorteil bringt es mir, die Batterie über die LichtBlick-Website zu kaufen?

    Wenn Sie Ihre Batterie in den LichtBlick-Schwarm® einbinden, helfen Sie uns, die Schwarmtechnologie kontinuierlich zu entwickeln und zu verbessern. In Zukunft werden wir Dienstleistungen anbieten, von denen Sie direkt profitieren – auch finanziell. Entscheiden Sie sich einfach beim Einbau Ihrer Batterie für SchwarmEnergie®. Natürlich kostenlos und ohne Mindestlaufzeit.

  • Kann ich die Batterie nur in Deutschland kaufen?

    Über die LichtBlick-Website sind die Batterien derzeit nur in Deutschland erhältlich. Unsere Vertriebspartner agieren jedoch auch in Österreich und der Schweiz. Wenn Sie dort leben und Interesse an einer Batterie haben, wenden Sie sich bitte direkt an sonnen bzw. Fronius. Eine Integration in den LichtBlick-Schwarm® wird nach derzeitiger Planung zunächst nur in Deutschland möglich sein.

  • Wird der Kauf einer Batterie gefördert?

    Der Kauf von Speicherbatterien der Firma sonnen und Fronius kann in vielen Fällen beispielsweise von der KfW-Bank gefördert werden. Die aktuellen Förderbedingungen finden Sie direkt auf der Webseite der KfW-Bank.

  • Sind die Batterien sofort lieferbar?

    Die sonnenBatterien und die Fronius Solar Battery werden ab sofort ausgeliefert.

  • Kann ich die Batterien mit jeder Photovoltaikanlage kombinieren?

    Ja, grundsätzlich können die Batterien mit jeder PV-Anlage kombiniert werden. Zu den technischen Details werden Sie durch unsere technischen Partner beraten.

  • Wie lange dauert der Einbau der Batterie?

    Unsere Partner sonnen und Fronius setzen sich innerhalb einer Woche mit Ihnen in Verbindung, um den Einbau der Batterie zu besprechen. Danach wird das verbindliche Angebot erstellt. Eventuell ist zusätzlich ein Vorort-Termin notwendig. Der Einbau der Batterie dauert in der Regel maximal zwei Tage.

  • An wen wende ich mich bei technischen Problemen der Batterie?

    Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Installationspartner von sonnen und Fronius.

  • Was ist eine SchwarmBatterie®?

    Batteriespeicher sind der nächste wichtige Baustein auf dem Weg zu 100 Prozent erneuerbare Energien. Sie nehmen Energie auf, wenn Wind und Sonne zu viel Strom erzeugen und geben die Energie wieder ins Netz, wenn die Erneuerbaren keinen Strom erzeugen. Je mehr Batterien in unserem Schwarm® vernetzt sind und gemeinsam auf die schwankende Energieerzeugung reagieren können, umso besser können sie eine stabile Stromversorgung gewährleisten. LichtBlick hat hierfür die IT-Plattform SchwarmDirigent® entwickelt. Damit können wir alle SchwarmBatterien® intelligent vernetzen und zukünftig mit den Energiemärkten verbinden, sobald gesetzliche Rahmenbedingungen eine Einbindung der Batterien wirtschaftlich sinnvoll machen. Zu den gesetzlichen Verbesserungen gehören beispielsweise die Reduzierung der Kosten für die Strommessung und die Befreiung der Solarspeicher von Abgaben.

    Der Kunde kann schon heute bei sich eine SchwarmBatterie® installieren. Hierfür arbeiten wir mit Fronius mit der „Fronius Solar Battery“ und der Firma sonnen mit der „sonnenBatterie“ zusammen. SchwarmBatterie®-Kunden leisten so einen wichtigen Beitrag zur Energiewende, werden unabhängiger von den Energiemärkten und unterstützen mit der Bereitstellung ihrer SchwarmBatterie®-Daten wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des SchwarmDirigent® und Dienstleistungen für potenzielle Mehrerlöse Ihrer Batterie.

  • Was sind meine Vorteile, wenn ich mich für die LichtBlick-SchwarmBatterie® entscheide?

    Die von LichtBlick vermittelten Batteriespeicher, die zukünftig als SchwarmBatterie® zum Einsatz kommen können, bieten Ihnen drei entscheidende Vorteile auf Ihrem Weg zu mehr Energie-Autarkie:

    1. Transparente Vermittlung mit unverbindlichen Endkundenpreisen inklusive Installation. Zudem werden LichtBlick-Kunden beim Installationspartner bevorzugt behandelt und erhalten ein attraktives Gesamtpaket.
    2. Entscheiden Sie sich bei der Installation direkt für die Schwarm-Einbindung, erhalten sie ein Willkommenspaket mit sofortiger und kostenloser kommunikativer Anbindung der SchwarmBatterie® an den SchwarmDirigent®.
    3. Selbstverständlich gelten auch für unsere SchwarmBatterie®-Kunden die ausgezeichneten LichtBlick-Standards: keine versteckten Kosten, keine Risiken, keine Mindestvertragslaufzeiten.
  • Vermarktet LichtBlick die SchwarmBatterie® ab sofort am Strommarkt?

    Wir können jede SchwarmBatterie® an den SchwarmDirigent® anbinden sowie Ladeverhalten und Batterienutzung erfassen. In Zukunft machen wir Ihren Batteriespeicher dann zur intelligenten SchwarmBatterie®. Dazu verbinden wir Ihren Speicher mit unserer IT-Plattform SchwarmDirigent® und gleichen Schwankungen beim Wind- und Sonnenstrom in den Energiemärkten aus. Gemeinsam bringen wir so die Energiewende voran und Sie profitieren selbstverständlich davon.

  • Warum ist es wichtig, dass ich mich an der SchwarmBatterie® beteilige?

    Die SchwarmBatterie® ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu 100 Prozent erneuerbaren Energien. Sie kann schnell und flexibel einspringen, wenn Sonne und Wind zu viel oder zu wenig Strom erzeugen, und entlastet so das Netz. Ist viel Strom aus erneuerbaren Anlagen im Netz, nimmt die SchwarmBatterie® Strom auf und speichert ihn zwischen. Wird im Stromnetz Energie benötigt, gibt die Batterie gespeicherten Solarstrom oder den zwischengespeicherten Strom aus erneuerbaren Anlagen ins öffentliche Netz ab.

    Wenn Sie sich für eine SchwarmBatterie® entscheiden, machen Sie sich unabhängiger von Ihrem Stromanbieter und steigenden Preisen, zudem liefern Sie mit Ihren Batteriedaten wichtige Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des SchwarmDirigent® und Dienstleistungen für potenzielle Mehrerlöse Ihrer Batterie.

  • Muss ich einen Stromvertrag abschließen, um die SchwarmBatterie® zu bestellen?

    Nein, Sie müssen keinen Stromvertrag bei LichtBlick haben, um eine Batterie über uns vermittelt zu bekommen. Aber: Wer mit dem Kauf einer SchwarmBatterie® von Fronius oder sonnen über unsere Webseite auch LichtBlicker wird, also den LichtBlick-Standardstrom für Privatkunden bezieht, erhält einen Rabatt in Höhe von 3,5 Cent/kWh auf den aktuellen Arbeitspreis. Der Rabatt ist auf einen Jahresverbrauch in Höhe von 2.000 kWh pro Belieferungsjahr und Zähler sowie auf einen Belieferungszeitraum von 24 Monaten begrenzt. Der Rabatt wird sowohl Neu- als auch Bestandskunden von LichtBlick gewährt, beginnend ab dem Installationstermin des Batteriesystems folgenden Belieferungsmonat. Voraussetzung für die Gewährung des Rabatts ist, dass der Installationsort des Batteriesystems mit der im Stromliefervertrag benannten Abnahmestelle identisch ist und LichtBlick über die Installation des Batteriesystems durch das Installationsunternehmen informiert worden ist. Der Rabatt wird in Ihrer nächsten Verbrauchsabrechnung berücksichtigt. Eine Barauszahlung des Rabatts oder eine Kombination mit anderen Rabatten der Dienstleister ist nicht möglich

  • Wie viel kann ich mit der SchwarmBatterie® verdienen?

    Im ersten Schritt sparen Sie vor allem Energiekosten. Die gesetzliche Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen hat sich je nach Anlagengröße und Alter der Anlage durch die sinkende Einspeisevergütung als auch durch die Degression immer wieder deutlich reduziert. So liegt die Einspeisevergütung für Photovoltaik im Durchschnitt für das Jahr 2017 zwischen 11 und 13 Cent pro kWh. Der Strompreis für Ihren verbrauchten Strom liegt derzeit bei durchschnittlich 28 Cent pro Kilowattstunde– also mehr als doppelt so viel. Es ist günstiger, den Strom, den Sie produzieren, selbst zu nutzen und den Eigenverbrauch durch die Einbindung von Batteriesystemen zu erhöhen. Im zweiten Schritt – sobald eine Einbindung der SchwarmBatterie® in den Energiemarkt wirtschaftlich sinnvoll ist – hängen die Erlöse u. a. von der Art der Einbindung und der Leistung, welche die Batterie erbringt, ab. Dies können bis zu mehrere Hundert Euro jährlich sein.

  • Benötige ich für die Einbindung einen zusätzlichen/anderen Zähler (Smart Meter)?

    Für Sie ändert sich zunächst nichts. Sobald wir die Batterie aktiv in die Strommärkte einbinden, kann es jedoch zu zusätzlichen Installationen, z. B. von Zählern, kommen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig. Eine Verpflichtung, entsprechende Vertragsergänzungen zu akzeptieren, besteht selbstverständlich nicht.

  • Kann ich auch eine Batterie von einem anderen Hersteller in den Schwarm® einbinden?

    Um an der SchwarmBatterie® teilnehmen zu können, müssen Sie eine Batterie unserer Kooperationspartner haben. Zurzeit sind das Batterien der sonnen eco 8-Serie und die Fronius Solar Battery. Voraussichtlich im Frühjahr 2017 werden wir das Angebot um die Powerwall 2.0 von Tesla erweitern. Mit weiteren Batterieherstellern sind wir im Gespräch.

  • Muss ich mich bereits jetzt für die Schwarm-Einbindung entscheiden oder geht das auch nachgelagert?

    Wenn Sie eine entsprechende Batterie von unseren Kooperationspartnern (zzt. sonnen eco 8-Serie und Fronius Solar Battery) haben, kann die Teilnahme an der SchwarmBatterie® auch noch zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden und muss nicht direkt beim Kauf der Batterie entschieden werden.

  • Welche Daten werden von meiner SchwarmBatterie® abgerufen?

    Von der SchwarmBatterie® werden Daten wie Verbrauch, Erzeugung, Batterieleistung und Ladezustand abgerufen. Die Daten sind selbstverständlich anonymisiert. Zudem werden von LichtBlick nur Informationen abgerufen, die für die Weiterentwicklung der SchwarmEnergie®-Produkte relevant sind. Die Daten werden nach dem deutschen Datenschutzgesetz behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

  • Gibt es Voraussetzungen für die Installation einer SchwarmBatterie®?

    Ja, gewisse Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine SchwarmBatterie® von LichtBlick zu erwerben. So muss eine stabile Internetverbindung gewährleistet sein und Sie müssen Eigentümer des Hauses sein bzw. eine Einwilligung des Eigentümers über den Einbau der Batterie muss vorliegen.

  • Was ist SchwarmStrom®?

    LichtBlick vernetzt und steuert dezentrale Kraftwerke, Speicher und flexible Verbraucher zu einem Schwarm®. Wird am Markt zusätzlicher Strom benötigt, startet LichtBlick dezentrale Kraftwerke oder entlädt lokale Speicher. Erzeugen Wind und Sonne zu viel Strom, mobilisiert LichtBlick einen Schwarm® an dezentralen Speichern, die die Energie aufnehmen.

  • LichtBlick SE

    Kundenservice

    Telefon: 040 / 63 60 17 10

    E-Mail: schwarmbatterie@lichtblick.de

  • Batteriehersteller

    sonnen GmbH

    Telefon: 08304 / 99 99 038

    E-Mail: info@sonnenbatterie.de

    www.sonnenbatterie.de

    FRONIUS Deutschland GmbH

    Telefon: 06655 / 91 69 40

    E-Mail: sales.germany@fronius.com

    www.fronius.de